Call for Participation

Die Tagung richtet sich an Praktiker*innen der Sozialen Arbeit, Wissenschaftler*innen und Entscheidungsträger*innen. Sie lädt ein, Erfahrungen, Erwartungen und Standpunkte aus dem eigenen praktischen oder wissenschaftlichen Umfeld zum Thema Arbeit vorzustellen, auszutauschen und zu diskutieren. Die Tagung möchte einen Rahmen zur Verzahnung von Wissenschaft, Praxis und Politik bieten.

Wir bitten um Beiträge zu den möglichen Themenschwerpunkten bis 31. Jänner 2023

Formate

Folgende Formate stehen zur Auswahl:

  • Keynote [40min] mit anschließender Diskussion [20min] 
  • Interaktiver Workshop [90min]
  • Wissenschaftliches Poster 

Einreichformular

    Kontaktinformationen

    Anrede

    Format des eingereichten Beitrags

    Keynote (40min)Workshop (90min)Wissenschaftliches Poster

    Thematische Zuordnung (Mehrfachauswahl möglich)

    Arbeit im historischen KontextAlternativen, Bewegungen und KämpfeBeyond Erwerbsarbeit(Wieder-)Einstieg in die ArbeitsweltArbeit & ArmutReproduktionsarbeit und unbezahlte SorgearbeitGeschlechtergerechtigkeitGesundheit & LohnarbeitArbeitsmarkt & MigrationSoziale Arbeit in BetriebenInnovative InitiativenArbeit aus internationaler PerspektiveArbeitsbedingungen im Bereich der Sozialen Arbeit

    Hinweis: Bei angenommenen Einreichungen wird der Abstract auf der Tagungswebsite veröffentlicht.


    0

    Anmerkungen/ Bei Workshops: Planerische Hinweise zum Setting, maximaler Teilnehmer*innenanzahl etc.

    Wenn Ihre Einreichung angenommen wird: Sind Sie mit der Aufzeichnung und Veröffentlichung Ihres Vortrags im Internet einverstanden?

    Wir möchten Ihre Vortragsunterlagen im Anschluss an die Veranstaltung veröffentlichen (Tagungsdokumentation). Nähere Informationen dazu erhalten Sie von uns, wenn Ihre Einreichung angenommen wurde.

    Einreichung abschicken

    Nachdem Sie Ihre Einreichung abschicken, wird eine Empfangsbestätigung an die oben angeführte E-Mailadresse verschickt. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, kontaktieren Sie bitte Sabine Sommer unter arltsymposium@fhstp.ac.at.